background

 

Mikro-Tabletten Dosierung MTD324

Flexibilität vor Geschwindigkeit!

Auf speziellen Kundenwunsch hat MERZ sich seit 4 Jahren des Themas Mikrotabletten (Durchmesser ca.1,8 bis 3,5 mm) angenommen.

Die Mikrotabletten haben sich als sehr geeignet gezeigt, für eine kindgerechte Dareichungsform von Medikamenten. Die Menge kann einfach an das Körpergewicht und/oder das Alter der Kinder angepasst werden.

Die neue Dosierung wurde innerhalb von 4 Monaten vom Prototypen bis zur ersten kommerziellen Version entwickelt - die Wünsche des Anwenders wurden dabei zur vollen Zufriedenheit erfüllt.
Herausragende Eigenschaft ist dabei die Dosierung der Tabletten bei freier Eingabe der Zählmenge im HMI der Stickpackmaschine.
Der erste Anwender konnte so die gewünschten Mengen von 13, 26, 39 oder 52 Tabletten pro Stick realisieren, eine Änderung der Menge ist dabei in Sekundenschnelle möglich!
Es werden beim Ändern der Stückzahl keine Wechselteile benötigt, die Parameter der Dosierung werden zusammen mit den Stickdaten in Rezepten gespeichert. Flexibilität vor Geschwindigkeit!
Die neueste Version ist nun auch für größere Stückzahlen (z.B. 150 bis zu 250) geeignet und wird an einen weiteren Kunden ausgeliefert, wobei die Dosierung bis zu 40 Beutel/Minute mit z.B. ca. 26 Tabletten ermöglicht.
Das Prinzip ist dabei, nur die Tabletten zu zählen, die tatsächlich schon in das Füllrohr abgeworfen wurden.
Eine weitere Reihe Sensoren verifiziert dieses Ergebnis nochmals, so dass nur korrekt gezählte Beutel die Maschine verlassen.

Als neuer Höhepunkt in der Weiterentwicklung, steht nun die erste Version an, welche bis zu 3 verschiedene Tabletten in variabler Anzahl, in einen Beutel füllt.

Auch hier wurde der Wunsch eines Kunden in kurzer Zeit umgesetzt.
 

 >>Datenblatt MIKRO-TABLETTEN Dosierung MTD324

 


 

Merz Halle StoppMERZ in Zeiten von Corona

Merz hat sich entschlossen das Ansteckungsrisiko so minimal wie möglich zu halten,

um auch weiterhin unsere Kunden (z.B. die Pharma-Industrie) weltweit so gut wie möglich zu unterstützen. Dies liegt uns besonders am Herzen.

Wir haben deshalb seit dem 23. Merz 2020 die Mitarbeiter in 2 Gruppen geteilt.

Jede Gruppe arbeitet unabhängig voneinander, täglich 10 Stunden, jeweils von Montag bis Mittwoch bzw. von Donnerstag bis Samstag. Wo immer möglich ist Homeoffice angesagt.

Angestellte die einer Risikogruppe angehören, sind bis auf weiteres beurlaubt.

Zwischen beiden Schichten wird die Firma sorgfältig gereinigt und desinfiziert.

 

Vertreterbesuche und andere Kontakte sind bis auf weiteres maximal reduziert. Zulieferer dürfen die Gebäude nicht mehr betreten.

Auch die aktuellen FAT’s finden unter Ausschluss der Kunden statt, was natürlich mit diesen abgesprochen ist.

Maximaler Schutz ist die aktuelle Devise.

Montagen und Wartungsarbeiten  innerhalb Deutschlands finden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und  nach Absprache mit den Kunden weiterhin statt!

Wir hoffen damit einen Beitrag zu leisten, damit unser Gesundheitssystem in dieser Zeit den Anforderungen gewachsen bleibt. Gelebte Solidarität…

Unsere Lieferanten und Kunden bitten wir um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen können!

Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit!

Holger MERZ

Geschäftsführer

91 iso9001 rgb 120

Wir sind zertifiziert!

>>weiterlesen

 

 

 

 

masch slider 11

MFS800

Hochgenaue Dosierung in Stickpacks

MERZ  ist kurz vor der Auslieferung eines neuartigen Füllsystems MFS800 für Stickpacks.
Zielsetzung dieses Systems ist es, die Nettofüllmenge in einem Stickpack ohne Einflüsse des Packstoffes zu überwachen.

 >>weiterlesen

 

Neuigkeiten bei der Mikro-Tabletten Abfüllung -  MTD324

Flexibilität vor Geschwindigkeit!

Auf speziellen Kundenwunsch hat MERZ sich seit 4 Jahren des Themas Mikro-Tabletten (Durchmesser ca.1,8 bis 3,5 mm) angenommen.

>>weiterlesen

 

 

 

 

MERZ Stickpacks im Einsatz im Senegal
zur Schnelldiagnose von Malaria Erregern.

>>weiterlesen

 

 

 

Merz Verpackungsmaschinen · Bahnhofstraße 25 · 35423 Lich
Tel.: 06404-9172-0 · E-mail:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.