„So ticken wir“

Sehr geehrter Leser,

als familiengeführtes Unternehmen mit langer Tradition liegt es in unserer Natur, nachhaltig zu agieren und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. In unseren Unternehmensleitlinien haben wir formuliert, wofür wir stehen und uns einsetzen: Menschenrechte, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und gegen Korruption.
Verantwortungsvolle Unternehmensführung versteht sich in unseren Augen nicht als zertifizierbarer Standard auf einem Stück Papier, sondern wird bei uns gelebt und ist uns eine Selbstverständlichkeit seit Firmenbestehen. Dies zeigt sich an der engen Mitarbeiter-, Lieferanten- und Kundenbindung. Wir pflegen einen Umgang mit Herz und Verstand und bauen schon immer auf offene Kommunikation und gegenseitiges Vertrauen für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. So können Veränderungen angestoßen, Ideen geteilt werden und Entwicklungsprozesse stattfinden. Auf dieser Basis wollen wir zusammenarbeiten.

Wir möchten hiermit nochmal betonen, dass wir auch tatsächlich danach leben uns auch gerne danach messen lassen. Zu diesem Zwecke haben wir eine E-Mail Adresse zur Kontaktaufnahme bei Kritik, Fragen oder Klärungsbedarf eingerichtet. Hier können Sie gerne Stellungnahmen oder Fragen einreichen, die wir Ihnen gerne zeitnah beantworten. Wir sind offen für Verbesserungsvorschläge oder innovative Ideen!

Geschäftsführender Gesellschafter

Holger Merz

Assistant Manager

Jörn Damaschke

Inspirieren Sie uns! Engagieren Sie sich mit uns – auch für die kommenden Generationen – für eine saubere, sichere und soziale Welt!

Die Firma Merz Verpackungsmaschinen GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen und fühlt sich den ethischen Grundlagen unserer Gesellschaft, deren Tugenden und den positiven Werten der Weltreligionen verpflichtet. Das heißt, dass wir ehrlich und offen handeln sowie tolerant sind.

Folgende Leitsätze lassen sich daraus ableiten:

Allgemein:

Es werden alle gesetzlichen Anforderungen, Normen und Vorschriften berücksichtigt. Unsere Verhaltensgrundsätze beschreiben, wie die Firma Merz agiert. Darüber hinaus gilt:

Qualität:

Die Qualität der geleisteten Arbeiten, individuellen Lösungen und hergestellten Maschinen ist überdurchschnittlich und geht über das vom Kunden erwartete Maß hinaus. Die Nachhaltigkeit ist über die Art und Weise der Entwicklung und Konstruktion gewährleistet und wird durch die Langlebigkeit der Maschinen und damit verbundenen Lösungen bestätigt. Untermauert wird der Qualitätsanspruch durch die Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001.

Finanzen:

Die Firma Merz ist um eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kunden aber auch mit den Lieferanten bemüht. Eine klare und offene Kommunikation wird gesucht und auch Lieferanten werden nach Möglichkeit unterstützt. Hierzu zählt auch die hohe Zahlungsmoral mit der überdurchschnittlich schnellen Begleichung von Rechnungen.

Die Firma Merz betreibt keine Geldwäsche.

Schwarzzahlungen, -handel oder -arbeit werden nicht geduldet.

Die Firma Merz wird in keinem Fall Bestechungsgelder bezahlen, um einen Auftrag zu erhalten, auch nicht in Ländern, wo dies üblich ist. Mitarbeiter, die zu Zahlungen auffordern, werden Ihren Unternehmen gemeldet.

Geschenke werden in der Beschaffungsabteilung eingesammelt. Diese werden dann in der Jahresabschlussfeier üblicherweise verlost, um Bindungen zu Lieferanten zu vermeiden.

Die Firma Merz selber hat für Geschenke keinen Etat. Die Werbegeschenke auf Messen liegen unter 20 Euro.

Eine Einladung zum Abendessen mit Kunden z.B. bei Abnahmen von Maschinen, findet in üblichen Restaurants statt und ist als Gastfreundlichkeit zu verstehen.

Das Kartellrecht wird respektiert. Insbesondere finden keine Preisabsprachen statt.

Vorteile jeglicher Art an Beamte und andere Amtsträger sowie an Beauftragte staatlicher Einrichtungen, auch mittelbar über Dritte, sind grundsätzlich untersagt.

Bei Zuwendungen an Parteien und politische Organisationen sowie an Mandatsträger und Kandidaten für politische Ämter werden die jeweils geltenden Gesetze eingehalten.

Die Beauftragung von Beratern, Agenten und andere Auftragsmittlern darf nicht dazu dienen, das Bestechungsverbot zu umgehen.

Mitarbeiter, Sicherheit und Menschenrechte:

Die Mitarbeiter sind das Potential der Firma Merz. Sie werden gefördert, in Ihren Aufgaben unterstützt und so eingesetzt, dass ihre Stärken zur Geltung kommen.

Leitgedanke im Umgang mit den Angestellten ist:

Zufriedene, gesunde und glückliche Mitarbeiter sind leistungsfähige und -bereite Mitarbeiter. Demzufolge bedeutet dem Arbeitgeber das Wohlergehen seiner Mitarbeiter sehr viel. Es wird daher großen Wert gelegt auf gegenseitige Wertschätzung und Respekt im Umgang und in der Kommunikation miteinander.

Wir bilden aus, weil wir uns über die Bedeutung der dualen Ausbildung für unser Unternehmen bewusst sind. Regelmäßige Weiterbildungen und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung der Angestellten gehören auch zum festen Angebot der Firma.

Der Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit sind wichtige Bestandteile der Organisation und werden vom Unternehmen finanziell getragen auch über das gesetzliche Mindestmaß hinaus. Ein vertrauensvolles Miteinander mit Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft gehört dazu. Merz bietet seinen Mitarbeitern eine kostenlose Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio, am Arbeitsplatz stehen höhenverstellbare Tische zur Verfügung. In Konfliktfällen stehen eine von der Belegschaft selbst gewählte weiblich und männliche Vertrauensperson zur Verfügung.

Menschen- und Arbeitsrechte werden berücksichtigt und eingehalten. Insbesondere werden keinerlei Diskriminierungen oder Belästigungen hingenommen.

Wir fördern die Chancengleichheit unserer Mitarbeiter.

Kinderarbeit oder Ausbeutung von Mitarbeitern ist selbstverständlich untersagt und findet nicht statt.

Merz schützt die körperliche und geistige Unversehrtheit seiner Mitarbeiter im Außendienst im besonderen Maße dadurch, dass Geschäftsreisen in Gebiete oder Länder für die eine Reisewarnung durch das deutsche Auswärtige Amt besteht, nur in absoluten Notfällen und mit Einverständnis des Mitarbeiters stattfinden. Entsendungen ohne Zustimmung finden nicht statt.

Kunden und Lieferanten:

Eine unserer besonderen Stärken sind die kurzen Wege in unserem Unternehmen, eine intensive Kundenbetreuung und starke Lieferantenbindung. Großen Wert legen wir auf einen fairen Umgang. Wir stehen für langfristige und gute Beziehungen und nicht für kurzfristig orientiertes Handeln. Für uns gilt: „Ein Mann, ein Wort“. Zum Nutzen der Kunden arbeiten wir kontinuierlich an Verbesserungen, auch wenn es uns etwas kostet. Bei uns ist der Kunde König – wir hören zu und versuchen auch das scheinbar Unmögliche möglich zu machen – das ist unsere Spezialität. Wir begegnen unseren Kunden und Lieferanten offen und ehrlich, gemeinsam werden in kritischen Fällen Lösungen erarbeitet, wobei wir mit gesundem Menschenverstand handeln und möglichst pragmatisch vorgehen. Die Lösung ist erklärtes Ziel, dem Kunden soll geholfen werden. Unser Anliegen ist eine enge Kunden- und Lieferantenbindung, denn oft können so neue und unbürokratische Wege gegangen werden. Der Schlüssel zum Erfolg ist die systematische und nachhaltige Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen der Kunden und der Hersteller.

Umgang mit Informationen:

Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse:

Wir verpflichten unsere Mitarbeiter, über Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse und andere interne Angelegenheiten Verschwiegenheit zu wahren. Dies gilt entsprechend für die nicht öffentlich zugänglichen Informationen über Vertragspartner und Kunden.

Datenschutz:

Wir gewährleisten die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten dürfen nur erhoben, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies im Rahmen der einschlägigen Gesetze gestattet ist. Dokumente mit persönlichen Daten über Mitarbeiter werden vertraulich behandelt und vor unberechtigtem Zugriff gesichert.

Umweltpolitik:

Die Firma Merz ist bestrebt nachhaltig und umweltbewusst zu agieren. Müllvermeidung und Mülltrennung werden gelebt. Wir kaufen, wo immer möglich, lokal ein. Emissionen treten nur in sehr geringen Maß auf. Sie sind vergleichbar mit denen zur Nutzung von Wohnhäusern.

Schlusswort:

Unsere Unternehmensgrundsätze sind nicht und waren nie nur Worte auf einem Stück Papier. Wir möchten hiermit betonen, dass wir auch tatsächlich danach leben uns auch gerne danach messen lassen. Zu diesem Zwecke haben wir eine zur Kontaktaufnahme bei Kritik oder Klärungsbedarf folgende E-Mail-Adresse eingerichtet.
Hier können Sie gerne Stellungnahmen oder Fragen einreichen, die wir Ihnen gerne zeitnah beantworten. Wir sind offen für Verbesserungsvorschläge oder innovative Ideen!


Adresse:

MERZ Verpackungsmaschinen GmbH
Bahnhofstr. 25
35423 Lich
Deutschland

Kommunikation:

Tel.: +49 6404 9172-0
Fax: +49 6404 9172-50
E-Mail:  mail (a) merz-system.de

Aftersales:

Tel.: +49 6404 9172-630
Whatsapp Bussiness:+49 171 4966680
E-Mail:  aftersales (a) merz-system.de

Büro- / Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
8.00 Uhr - 16.30 Uhr
Freitag:
8.00 Uhr - 14.00 Uhr

We use cookies
We use cookies to personalize content and ads, to be able to offer functions for social media and to analyze the access to our website. We also share information about your use of our website with our social media, advertising and analytics partners. Our partners may combine this information with other data that you have provided to them or that they have collected as part of your use of the services.