background

 Datenblatt(PDF)

Stickpack Form-, Füll- und Verschließmaschine

für Kleinstschlauchbeutel mit optimaler Folieneinspannung -
Die universelle Maschine mit hoher Effizienz

 


 EINSATZBEREICH:

  • Pharma
  • Kosmetik
  • Lebensmittel
  • Chemie

 PRODUKTBEREICHE:

  • FLÜSSIGKEITEN
    von 0,5-100 ml
    z.B. Shampoo, Kosmetikproben,Badeextrakt, Öl, Kaffeesahne, Zuckermilch, Kaffeesirup, Schokotrunk,Dressingsoßen, Alkohol, Impfstoffe,...
  • CREMES
    von 0,5 - 100 ml
    z.B. Hautcremeproben, Senf, Mayonnaise, Ketchup, Joghurt, Fette,
    Schmelzkäse, Butter, Gel,...
  • PULVER
    von 0,2 - 100 ml
    z.B. Pudding, Milchpulver, Babynahrung, Kaffeeweißer, Tee, Cappuccino, Arzneipulver,...
  • GRANULATE
    von 0,2 - 100 ml
    z.B. Salz, Zucker, Gewürze, Suppen, Instantkaffee, Backhefe, Tabak, Tee Waschmittel, Fleckensalz, Silicagel, Samen, Pharmaprodukte,...
  • KLEINE STÜCKGÜTER
    z.B. Bonbons, Nüsse, Süßstofftabletten, Würstchen, Teststreifen, Ohrenstöpsel,...

FUNKTIONSBESCHREIBUNG:

Die Beutelmaschine SB 51-2(L) ist eine vertikal arbeitende, vollautomatische Form-, Füll- und Verschließmaschine zur Herstellung von Kleinschlauchbeutelpackungen, "Stickpack" genannt. Die Maschine verarbeitet flexible Verbundfolien von der Flachfolienrolle. abgezogen, während des vertikalen Transports zu einem Schlauch geformt und längsgeschweißt, gefüllt, quergeschweißt und vom Strang abgetrennt. Eine Fotozellensteuerung sorgt dabei für die exakte Druckbildpositionierung. Die SB 51-2(L) ist vom Konzept eine 1-bahnige Basismaschine zur Beutelherstellung, die als Doppelmaschine ausgeführt ist, also zwei unabhängig voneinander arbeitende Maschinen in einem Gehäuse. In Kombination mit verschiedenen Produktzuführungen und Dosierungen kann ein breites Spektrum an Produkten verpackt werden.

 


TECHNISCHE DETAILS:

  • Im Baukastensystem aufgebaut
  • Stufenloser, elektromechanischer Antrieb
  • Kompakte, robuste, langlebige Konstruktion
  • GMP gerechte Balkonbauweise
  • Kleine Fallhöhe, große Leistung, niedrige Bauweise
  • Schneller Formatwechsel
  • Bedienungsfreundlich
  • Sehr niedriger Geräuschpegel
  • Wartungsarm
  • Geringe Standfläche
  • Folieneinsparung gegenüber Flachbeuteln bis zu 50 %
  • Optimale Produktivität
  • Sehr vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Die Maschine entspricht den aktuellen CE - Richtlinien.

TECHNISCHE DATEN:

Beutelbreite Standard: 12 - 50 mm
Beutelsonderbreite: auf Anfrage
Beutellänge: 20 - 125 mm (L=20 - 200 mm)
Füllvolumen pro Beutel: 0,2 ml - 50 ml (L= 0.2 - 100 ml)
Leistung Takte/min*: 0 - 120
Ausbringung Beutel/min: bis 240
Anzahl Bahnen: 2 separate Bahnen
Folien - Rollendurchmesser: max. 400 mm
Folien - Rollenbreite: max. 111 mm
Folien - Kerndurchmesser: 70/76 mm
Siegelkraft: bis 1200 N
Luftanschluß: 6 bar
Elektr. Anschlußwert: ca. 4 KW
Netzanschluß Standard: 400V/3/N/PE/50Hz
Schutzart: IP 54
Gewicht: ca. 1000 kg
Farbe Standard: Edelstahl - Alu
Verarbeitbare Folien: alle gängigen, heißsiegelfähigen Verbundfolien
*abhängig von Produkt, Füllmenge und Packstoff

 


OPTIONEN:

  • SPS - Steuerung
  • Störmeldeanzeige
  • Automatische Heizungsüberwachung
  • Sonderspannung / Trafo
  • Aufreiß - Einreißschlitz
  • Überlapp- / Umlegesiegelung (längs)
  • Codierung Heißprägung, Thermo, Ink-Jet
  • Kettenpackungen
  • Begasungseinrichtung
  • Staubabsaugungseinrichtung
  • Beutel Sammel- und Übergabeeinrichtungen
  • Beutelgruppierung - Kleben oder Banderole
  • Weiterverpackung halb- oder vollautomatisch
  • Produktzuführungssysteme
  • Pharma - Ausführung
  • Für alle Einsatzbereiche stehen entsprechende, leicht zu wechselnde Dosier- und Zusatzgeräte zur Verfügung.
  • Komplett - Anlagen / Linien

Merz Verpackungsmaschinen · Bahnhofstraße 25 · 35423 Lich
Tel.: 06404-9172-0 · E-mail: